Kaffeeblüten

Unter dem Pseudonym Laura Antoni habe ich ein Jugendbuch veröffentlicht.

„Im Land der Kaffeeblüten“ spielt in Guatemala und Bremen in den Jahren 2011 und 1902.

Geplatzte Träume, mutige Neuanfänge
Vier junge Frauen. Vier Schicksale. Ein Jahrhundert, das sie trennt. Und ein Land, exotisch und wunderschön, das sie miteinander verbindet: Guatemala. Während Margarete und Elise 1902 in einen dramatischen Strudel zwischen Liebe und Tod gerissen werden, entdecken Julia und Isabell das unkonventionelle Leben ihrer beiden Ururgroßmütter. Und kommen Geheimnissen auf die Spur, die schon viel zu lange verschwiegen wurden.
Eine Familiensaga aus dem Land der Maya.

Mehr Informationen und eine Leseprobe gibt es auf der Internetseite von Laura Antoni.